WIR SIND CHANCENgeberin

Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger

Ziel des gemeinnützigen Trägervereins

Der Verein Frauen in Arbeit wurde am 31.01.2001 gegründet. Im Mai 2002 wurde zur Umsetzung der Ziele unseres Vereins der Zweckbetrieb Dienstleistungsagentur Pro-Fix auf den Weg gebracht.

Unser Ziel ist es, als Trägerverein Frauenprojekte ins Leben zu rufen und dementsprechend sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze einzurichten sowie Qualifizierungen anzubieten, die den Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt erleichtern.

Zielgruppen

  • Frauen, die wieder erwerbstätig werden wollen
  • Frauen, die trotz mehrfacher Weiterbildungsmaßnahmen noch keinen geeigneten Arbeitsplatz gefunden haben
  • Frauen, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Projekte einbringen wollen
  • Frauen die einen Neuanfang wagen



Der Vorstand - gewählt bis April 2021 - besteht aus 5 Mitgliedern:

1. Vorsitzende

2. Vorsitzende

3. Vorsitzende

Ulla Simon

Marita Dittmer

Christel Wehlmann




Schriftführerin

Kassenführerin


Gabriele Leinert

Mathilde Storm



  • Mitglieder aktuell:       32


Was wir konkret tun:

Wir betreiben ein professionelles Dienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf Betreuung und hauswirtschaftliche Hilfen im Kreis Recklinghausen. Damit finanzieren wir unsere Tätigkeit. Unser Verein trägt sich dadurch finanziell weitestgehend selbst.

Mit unserer Dienstleistungsagentur Pro-Fix und unserem Pro-Fix Betreuungsdienst haben wir bisher schon ca. 35 Arbeitsplätze geschaffen. Auf den Seiten Pro-Fix Betreuung und Pro-Fix Haushalt (s.o.) erfahren Sie mehr über unser Dienstleistungsangebot.

Unser Bereich Qualifizierung bietet aktuell die Ausbildung zur Seniorenassistentin an.


_____________________________________________________________________________________________________________

Unterstützen SIE uns! Werden SIE Mitglied!


  • Vereinssatzung & Beitrittserklärung gem. Verein

_____________________________________________________________________________________________________________



Unsere Aufgabe als gemeinnütziger Verein

  • NUR sozialversicherte Arbeitsplätze statt „Schwarzarbeit“ oder 450 € - Jobs  

In einem Marktsegment, in dem bis heute die „Schwarzarbeit“ vorherrscht, hat sich unser gemeinnütziger Verein zum Ziel gesetzt, sozialversicherte Arbeitsplätze zu schaffen.

  • Integration von Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind

Ein wichtiges Ziel des Vereins ist die Integration von Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind, wie z.B. Alleinerziehende, ältere Frauen und Migrantinnen.

 


____________________________________________________________________________________________________________


Als gemeinnütziger Verein dürfen wir Spendenquittungen ausstellen und freuen uns immer über Spenden, die wir für die Umsetzung von geplanten neuen Projekten verwenden oder für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen.

_____________________________________________________________________________________________________________



Wir danken unseren Sponsoren für das Jahr 2020

  • Frau Dr. Mechthild Scholl 
  • Frau Erzkamp
  • Sparkasse Vest



Spendenkonto        

IBAN: DE18 4265 0150 0000 0648 16

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne §§ 51- 68 Abgabenordnung.

Der Verein ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.


E-Mail
Anruf